Inhaltsbereich der Seite

„Arbeitsrecht im betrieblichen Alltag – aktuelle Entwicklungen und praxisorientierte Hinweise“

Mi, 11.09.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Das Personal ist für einen Betrieb üblicherweise die wichtigste Ressource. Dementsprechend hoch ist die Verantwortung des Unternehmers für das Personalmanagement. Eine besondere Bedeutung hat hierbei das Arbeitsrecht als Gesamtheit aller Rechtsregeln für die abhängige Beschäftigung.

Das Arbeitsrecht unterliegt einer stetigen Änderung durch neue Gesetze, sich wandelnde Rechtsprechung, aber auch durch neue Techniken und die daraus resultierende Unsicherheit in der Anwendung.

Was muss etwa bei der Vertragsgestaltung beachtet werden? Wie gehe ich als Arbeitgeber mit dem Fehlverhalten eines Arbeitnehmers um? Was müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer zum Urlaubsanspruch wissen und welche Sonderfälle hat das Urlaubsrecht zu bieten? Welche „Regeln“ sind bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu berücksichtigen?

„Eine Abendveranstaltung soll in kompakter Form Antworten auf diese und andere Fragen geben und Aktuelles aus dem Arbeitsrecht vermitteln“, erläutert Landrat Cord Bockhop.

Hierzu lädt die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Diepholz in enger Kooperation mit den Kreissparkassen und Volksbanken im Landkreis Diepholz und den kreisangehörigen Städten und Gemeinden die Unternehmen und Existenzgründer/innen der Region ein.

Referent Jens Leßmann © Landkreis DiepholzDer fachkundige Referent, Ass. jur. Jens Leßmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Diepholz/Nienburg, wird u.a. auf folgende Punkte eingehen:

  • Gestaltung von ausgewählten Klauseln im Arbeitsvertrag
  • Fehlverhalten des Arbeitnehmers: Was tun bei Arbeitsverweigerung, falschem Ausfüllen von Stundenzetteln, Straftaten? Wie formuliere ich eine Abmahnung? Wie reagiere ich beim Missbrauch der Internetnutzung?
  • Pflichtverletzungen im Rahmen von Krankheiten: Anzeige- und Nachweispflichten, fragwürdige Atteste, Alkohol- und Drogenprobleme
  • Urlaub: Hinweispflichten des Arbeitgebers, Urlaubsansprüche bei Krankheit und Sonderurlaub
  • Abrufarbeit: Festlegung der wöchentlichen Arbeitszeit
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Kündigungsschutz „light“ und nach dem Kündigungsschutzgesetz, Aufhebungs- und Abwicklungsverträge. 

Die Veranstaltung findet am 11.09.2019 um 19.00 Uhr im Hotel Roshop, Am Markt 6, in 49406 Barnstorf, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Einen Ortsplan finden Sie hier

Anmeldungen für die Veranstaltung nehmen Yvonne Kuhlmann von der Samtgemeinde Barnstorf unter Telefon 05442/809-2180, per Telefax 05442/809-32 oder per E-Mail yvonne.kuhlmann@barnstorf.de und Horst Schmidt von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Diepholz unter Telefon 05441/976-1453, per Telefax 05441/976-1768 oder per E-Mail horst.schmidt@diepholz.de bis zum 04.09.2019 entgegen.

Weitere Veranstaltungen der Wirtschaftsförderung sind in der Seminarübersicht für das 2. Halbjahr 2019 zu finden.

Rubrik
Wirtschaftsförderung
Informationsveranstaltungen
Handel/Gewerbe

Veranstaltungsort
Hotel Roshop
Am Markt 6,
49406 Barnstorf
Veranstalter
Landkreis Diepholz -Wirtschaftsförderung-
Grafenstraße 3,
49356 Diepholz
Kontaktdaten
Telefon: 05441 976-1453
Telefax: 05441 976-1768
E-Mail:
Homepage: www.diepholz.de
Zurück