Reiten

Gruppe von Reitern in den Barnstorfer Wäldern

Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde, so lautet eine alte Reiterweisheit. Und wer es einmal ausprobiert hat, wird dem sicherlich gern beipflichten.

Pferde in der Koppel und ringsum weites grünes Land - wer möchte da nicht einfach mal losreiten und sich den Wind um die Nase wehen lassen? In der Samtgemeinde Barnstorf ist dies kein Problem: Nahezu überall gibt es Gelegenheit zu einem zünftigen Ausritt, natürlich auch für Anfänger. Ob bei einem Ritt durch Feld- und Moorlandschaften oder vorbei an Waldgebieten die bei Bedarf kühlen Schatten spenden.

Und wer es ein wenig beschaulicher angehen lassen möchte, kein Problem, eine idyllische Kutschfahrt vermittelt ganz neue Eindrücke unserer vielfältigen Erholungslandschaft.

Barnstorf und seine Gemeinden haben etwas, wovon andere nur träumen – Ruhe und Beschaulichkeit!

Auch Fachleuchte machen sich die Möglichkeiten des Reitens als pädagogische Heilmethode zu Nutze. Nähere Informationen zum Therapeutischen Reiten finden sie hier.

Passende Informationen aller Reit- und Fahrvereine und Pony- und Reiterhöfe mit den jeweiligen Ansprechpartnern sowie eine genaue Auflistung der Adressen von Tierärzten, Hufschmieden und Shops für Reitsportartikel haben wir Ihnen in einer Liste zum Download bereitgestellt.

Bei Interesse kann die Broschüre „Reiten im Nordwesten“ mit vielseitigen Informationen für Ross und Reiter hier angefordert werden.

Aktuelles

„Tag des Moores“ 2017

wieder in Verbindung mit dem Ballonfahrer-Festival in Barnstorf

> Weiterlesen

Ab April wieder Anleinpflicht für Hunde

Vom 1. April bis 15. Juli sind Hunde an der Leine zu führen

> Weiterlesen

GeoWeb Landkreis Diepholz

www.geoweb.diepholz.de

> Weiterlesen