Aufgaben und Ziele

Aufgaben und Ziele

Artikel 3, Absatz 2 Grundgesetz:

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“

Dieser verfassungsmäßige Auftrag ist inzwischen in vielen Gesetzen festgeschrieben. Die Umsetzung aber ist ein langwieriger Prozess, welcher ein Umdenken erfordert.  Hier setzt meine Arbeit an. Ich setze mich für dieses Umdenken in Gremien und Fachausschüssen ein, mache Öffentlichkeitsarbeit und gebe Informationen und Auskünfte. Ich bin als Schnittstelle zwischen Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit ansprechbar für alle Barnstorfer Bürgerinnen und Bürger, für Gruppen, Vereine und Institutionen.

Sprechen Sie sich mich an, wenn Sie

  • Fragen zur Gleichstellung innerhalb und außerhalb des Rathauses haben,
  • sich diskriminiert fühlen,
  • interessiert sind, welche Angebote es für Frauen/Mädchen in Barnstorf und   Umgebung gibt,
  • Unterstützung brauchen z. B. gegen häusliche Gewalt oder bei
    Schwierigkeiten in der Partnerschaft
  • Schwierigkeiten in Ihrem beruflichen Fortkommen sehen
  • Fragen z. B. zur Finanzierung von Mädchen- und Frauenprojekten haben
  • Wenn Sie Informationen, Auskünfte, oder Unterstützung brauchen;Kontakte suchen oder Vorschläge und Ideen haben.

 

 

 

 

Aktuelles

Ab 21.07.2018: Neue Durchwahlen im Rathaus

Die Telefonanlage im Rathaus der Samtgemeinde Barnstorf wird umgestellt - ab dem 21.07.2018 gibt es...

> Weiterlesen

Badeinsel-Regatta im Rahmen der Huntezauber-Veranstaltung

04. August 2018 - Anmeldungen ab sofort möglich

> Weiterlesen

Cafè Kinderwagen

Austausch rund ums Kind

> Weiterlesen

Sommerferienprogramm 2018 des Lokalen Bündnis für Familie

Anmeldungen ab sofort möglich!

> Weiterlesen

Integrationsbeirat in der Samtgemeinde Barnstorf

Mitglieder gesucht!

> Weiterlesen