Ortskernsanierung Barnstorf

Der Flecken Barnstorf ist 2001 mit der Ortskernsanierung in das Städtebauförderungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen worden.

Ziel ist es, städtebauliche Missstände und Mängel möglichst behutsam zu beseitigen. Dabei sollen die geschichtlich gewachsenen und das Ortsbild prägenden Strukturen bewahrt werden.

Im Sanierungsgebiet (= Fördergebiet) werden Maßnahmen verschiedenster Art in einem Zeitraum von 10 bis 12 Jahren finanziell unterstützt, dies sind sowohl Maßnahmen der Kommune als auch von Privaten im Bereich des Hoch – und Tiefbaus.

Im Einzelfall kann es sich um umfangreiche Modernisierungen, um Teilmodernisierungen, aber auch um Abbruchmaßnahmen handeln. Nicht gefördert werden Neubauten.

Voraussetzung für die Gewährung einer Förderung bzw. die Geltendmachung eines erhöhten steuerlichen Vorteils nach dem Einkommenssteuergesetz für bestimmte Herstellungs- und Anschaffungskosten sowie der Erhaltungsaufwand bei Gebäuden, ist in jedem Fall der Abschluss eines Vertrages zwischen dem Flecken Barnstorf, dem Sanierungsträger und dem Eigentümer vor dem Beginn der Maßnahme.

Im Sanierungsgebiet von Barnstorf hat sich bereits einiges getan. Erste abgeschlossene Straßenbaumaßnahmen (Hermannstraße) sowie Betriebsverlagerungen (Opel Bröring, Zimmerei Telthörster, Landhandel Bröring) und die Revitalisierung des Bahnhofsempfangsgebäudes mit Vorplatz machen den Sanierungsfortschritt deutlich.

Daneben ist auch eine Vielzahl privater Modernisierungsmaßnahmen abgeschlossen worden oder in Planung:

  • Kirchstraße 14
  • Keunecke Haus
  • Sundering Parkanlage Schumacher
  • Schlingstr. 25-29 Wohnhaus

Weitere Maßnahmen sind geplant. Sprechen Sie uns an:

Claudia Emker
Telefon: (05442) 80 9-38
Fax: (05422) 80 9-83 8
E-Mail: claudia.emker(at)barnstorf.de

Treuhändischer Sanierungsträger des Fleckens Barnstorf

BauBeCon Sanierungsträger GmbH
Anne-Conway-Str. 1
28359 Bremen

Internet: www.baubeconstadtsanierung.de

Kay Greiner
Telefon: (0421) 32 90 1-27
Fax: (0421) 32 90 1-22
E-Mail: Kgreiner(at)baubeconstadtsanierung.de

Aktuelles

LAZIKN2030 - erster Workshop im Rathaus

Auf der Suche nach Lösungsansätzen für Zielkonflikte für Nachhaltige Entwicklung 2030 in der...

> Weiterlesen

Lust auf Besuch?

Kolumbianische Austauschschüler suchen Gastfamilien!

> Weiterlesen

Deutschland fragt sich: Wo bleibt mein Geld!

Jetzt mitmachen bei der Einkommens- und Verbraucherstichprobe (EVS) 2018

> Weiterlesen

Weihnachtskino

19. Dezember 2017

> Weiterlesen

Bauen in der Samtgemeinde Barnstorf

Attraktive Baugrundstücke in Barnstorf und Eydelstedt

> Weiterlesen

„Drinnen und Draußen“ eine Skulptur für Barnstorf

Finanzierung durch Bürgerbeteiligung

> Weiterlesen