Impulse 2. Barnstorfer Fachmesse für nachhaltiges Bauen & Leben

Impulse, 2. Barnstorfer Fachmesse für nachhaltiges Bauen & Leben am 07. und 08. Juli 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

die nachhaltige Entwicklung unserer Samtgemeinde und damit der Erhalt einer attraktiven Samtgemeinde für eine lebenswerte Zukunft ist und bleibt ein wichtiges Thema, an dem wir auch in den kommenden Jahren arbeiten wollen. Dazu gehört die nachhaltige Siedlungsentwicklung ebenso wie die Forcierung nachhaltiger Bausanierungskonzepte und die Entwicklung alternativer Wohnformen.

Um unseren Einwohnerinnen und Einwohnern sowie interessierten Verbrauchern eine Informationsplattform zu bieten, initiierten wir zum Themenbereich "Nachhaltiges Bauen und Leben" im letzten Jahr erstmals eine eigene Verbrauchermesse. Unter dem Titel "UmBau" ist es uns gelungen, einer Vielzahl von kompetenten Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, einem interessierten Fachpublikum ihre innovativen, umweltgerechten und nachhaltigen Techniken und Produkte zu präsentieren.

Um die Messe noch attraktiver zu gestalten, haben wir uns entschlossen, die Barnstorfer Fachmesse für nachhaltiges Bauen und Leben ab diesem Jahr unter dem Namen

                        "Impulse" am 7. und 8. Juli 2012 
               auf dem Gelände des Barnstorfer Umwelt-Erlebniszentrums,  Am Bremer Dreh 1, 49406 Barnstorf

durchzuführen und dann jahrlich, jeweils am ersten Juliwochenende, stattfinden zu lassen.

Dahinter stehen folgende Absichten:
Der neue Termin wurde gewählt, um sich von den übrigen Gewerbeschauen in der Region, die geballt im Frühjahr und im Herbst stattfinden, zeitlich abzugrenzen. Der neue Name soll deutlich machen, dass wir in den unterschiedlichsten Bereichen Impulse für eine nachhaltige Zukunftsgestaltung geben wollen. Wir wollen auch, aber nicht ausschließlich, die Themenfelder Bauen, Sanieren, Energiesparen besetzen. Die Besucher sollen sich darüber hinaus über andere Gestaltungsmöglichkeiten des Wohnens und Lebens, wie z.B. alternative Wohnformen und Gesunderhaltung im Alter informieren können. Das umfangreiche Vortragsprogramm vom letzten Jahr wird gekürzt und auf einige wenige Präsentationen zu ausgewählten Themen beschränkt sein.

Wie beim letzten Mal stehen wieder Standplätze im Außengelände sowie im Veranstaltungszelt zur Verfügung. Allerdings werden die Gebühren an in der Region übliche Preisgestaltungen angepasst. Die Nebenkosten bleiben konstant. Eine entsprechende Kostenübersicht können Sie auf dieser Seite weiter unten einsehen.

Neben dem bewährten Ausstellerservice bieten wir als Mehrwert in diesem Jahr eine optimierte Werbung. Es soll früher und öfter in den Medien auf die Veranstaltung hingewiesen werden. Des weiteren ist ein optimiertes Veranstaltungsleitsystem durch Plakate und Wegweiser an den öffentlichen Straßen vorgesehen.

Außerdem werden neue Öffnungszeiten festgesetzt: Die Eröffnung der Messe ist für Sonnabend, 14.00 Uhr geplant. Das Ausstellungsgelände wird bis 20.00 Uhr geöffnet sein und der Tag mit einem unterhaltsamen Abendprogramm ausklingen. Am Sonntag öffnet die Messe von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Wir hoffen, Sie mit unserem optimierten Konzept überzeugen und als Aussteller für die Messe 2012 gewinnen zu können.

Werden Sie Aussteller.

Oder werden Sie Sponsor.

Entsprechende Anmeldeunterlagen können Sie auf dieser Seite downloaden und noch bis zum 25. April 2012 zurücksenden an impulse(at)barnstorf.de oder per Post an die Samtgemeinde Barnstorf, Am Markt 4, 49406 Barnstorf. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Schruth vormittags unter Telefon 05442/809-31 gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Samtgemeindebürgermeister
Jürgen Lübbers

 

Kostenübersicht Impulse 2012

Standplatz auf dem Außengelände: 10 € pro m²

Standplatz im Zelt: 25 € pro m²
Trennwände (1m breit x ca. 2,20 m hoch) Stück 17,85 €
Teppichfliesen 4 € pro m²

Stromanschluss (220/230 V) pauschal 20 €
Stromanschluss (380/440 V) pauschal 50 €

Wasseranschluss einmalig 20 €

Servicegebühr einmalig 20 €
(Parkplatz für Aussteller, Wachdienst von Freitagabend bis Montagmorgen)

Aktuelles

Sachbearbeiter/in Steuern und Abgaben in Teilzeit gesucht!

Die Samtgemeinde Barnstorf stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeiterin oder einen...

> Weiterlesen

Bekanntmachung

Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes

> Weiterlesen

GeoWeb Landkreis Diepholz

www.geoweb.diepholz.de

> Weiterlesen